Sonntag, September 23, 2018

Schirneck & Veitl in Glauchau

Die sächsische Provinz berichtet:

Wir haben eine gutbesuchte Ausstellungseröffnung mit Konzertfotos des Glauchauer Künstlers H.-J. Schaller erleben dürfen.
Nach dem Augenschmaus folgte der Umzug vom Rathaus Glauchau in die Keller des Schlosses Forderglauchau zum akustischen Neil-Young-Abend mit Andreas Schierneck.

Hier Schirneck mit Neils "Too Far Gone":

(mehr auf Veitls Youtube channel.)

Fotos von Veitl aka HJ Schaller:  click hier :

Eindrucksvolle Musikerfotos von bekannten und weniger bekannten Künstlern in Aktion. Da waren neben Andreas Schierneck, dessen Bekanntschaft wir nun auch einmal persönlich machen durften, so Lichtgestalten des Konzerthimmels wie "olle Wolle" mit seinen Ladys, die Bossrockband jung und alt.

 

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen

NY Info Suche

Rust Radio


{module Rust Radio}

Wer ist online

Aktuell sind 123 Gäste und keine Mitglieder online

Letzte Kommentare

Gast (Andreas Koch)
Das waren großartige Konzerte! Auch wenn es ungewohnt ist Nils Lofgren an Poncho's Stelle zu sehen.....
Gast (Andreas Koch)
Es wäre schön, wenn der Meister noch einmal über den großen Teich zu uns kommt. Dann müssen wir nich...
Gast (Holger Wolters)
Vor 43 Jahren war es DAS Lied, welches ich für meine größte unerfüllte Jugendliebe mit vielen Tränen...
Gast (Holger Wolters)
Vor 43 Jahren war es DAS Lied, welches ich für meine größte unerfüllte Jugendliebe mit vielen Tränen...