Mittwoch, Oktober 16, 2019

Neil & neue Alben: mit Daniel Lanois & die Archives-2 Box

Neil Young bereitet neues Album vor / und Archives Box-Set

Archives Teil-2 mit 3 bisher unveröffentlichten LPs, und neues, von Daniel Lanois produziertes Album, erscheint im Herbst [Andy Greene, Rolling Stone, Jul 28, 2010 4:45 PM EDT; Artikel übersetzt]

Neil Young ist in der letzten Phase, sein neues Album abzumischen, das er mit dem Produzenten Daniel Lanois in einem Haus in Los Angeles im Frühjahr aufgenommen hat. Wie immer seiner langen Tradition folgend, hat Neil es während des Vollmonds aufgenommen.

"Wir schnitten einige solo-akustische Lieder raus und der Rest ist ziemlich elektrisch", sagt Lanois. "Es ist keine Band dabei, aber ich mit meinen Tönen. So was gibt es bislang noch nicht."

Lanois war ziemlich überrascht, als Neil ihn wegen einer Zusammenarbeit anrief. "Er rief mich aus heiterem Himmel an", sagt er, "er fragte mich: ich will eine akustische Platte machen. Kannst du mich filmen und aufnehmen? Anscheinend hat er ein paar Videos von mir auf Youtube gesehen und mochte sie [siehe Black Dub und den Moped-Crash von Lanois]."

Meist nimmt Neil auf seiner Ranch auf, aber diesmal entschieden sie sich, das in einem Haus in LA zu schneiden, das Lanois als "wunderschöne mediterrane Villa" beschreibt.

"Wir haben es hauptsächlich wegen der cinematischen Möglichkeiten ausgewählt. Ich hab viel mobiles Aufnahmegerät und wir haben einfach einiges für Neil zusammengestellt. Ich hab meine besten Verstärker, meine besten Klaviere und besten Gitarren zusammengestellt", sagt Lanois. "Neil war davon sehr begesitert. Wir haben dann das ganze Ding in nur 9 Tagen geschnitten während 3 Vollmondperioden."

Neil schaut grade 8 der Lieder fürs "Twisted Road" Solo-Album an. Wohl manchmal nicht im gleichen Arrangement, wie sie auf der Platte erscheinen werden. "You Never Call", eine kremige Ode an seinen langjährigen und kürzlich verstorbenen Partner LA Johnson, wurde während der Tour akustisch gespielt, aber Lanois sagt, dass sie wahrscheinlich die Orgel-Version nehmen.

Die Scheibe hätte "Twisted Road" heissen sollen, aber "das werd' ich ihm ausreden", lacht Lanois. "Wir hoffen, sie im Herbst herauszubringen." Lanois will Filmmaterial von 4 kompletten Stücken am 2. Oktober beim "Nuit Blanche"-Festival in Toronto genau um Mitternacht herauszubringen.

"Sie geben mir einen ganzen Platz vor der Bürgermeisterei, um eine künstlerische Installation da zu machen.

Ich werd da eine 24-Kanal Installation machen mit Audio. Ich werd die Aufnahmen verwenden, die wir auch fürs Album verwenden, so kommt auch Neil's Gesang auf den Schirm."

Weitere Neil News:

neue Box mit Archives-2: enthält mindestens 3 bisher unveröffentlichte Alben, (1975's Homegrown, 1977's Chrome Dreams and 1978's Oceanside-Countryside), wiewohl live recordings from Young's 1976 tour with Crazy Horse.

Erst in Vinyl, dann als Box-set. Etc...

{backbutton}

NY Info Suche

Rust Radio


{module Rust Radio}

Wer ist online

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online