Samstag, Juli 21, 2018

Gary Marker


Gary Marker Gary Marker

Bass

Last Time Around, Buffalo Springfield Box Set

Homepage: leider keine

Gary "Magic" Marker ist Bassist und Ton-Ingenieur. Er spielte in den 60er Jahren in mehreren Psychedelic Rockbands.
Nach seinem Jazz-Studium auf dem Berklee College of Music wurde er Mitglied bei den Rising Sons an der Seite von Taj Mahal und Ry Cooder. In dieser Zeit kam es dazu, dass er für Neil Young den Bass auf dem Song "I Am A Child" spielte, welches unter dem Bandnamen Buffalo Springfield erschien.
Durch seine Freundschaft mit Don Vliet alias Captain Beefheart wurde er Bassist bei dessen Magic Band. Dann gründete er 1969 die Band Fusion auf derem einzigen Album Ry Cooder als Gastmusiker auftrat.
Außerdem spielte er u.a. für Jerry Handley, Sound Machine, The Doors und Spirit. Als Bandmitglied war er kurzzeitig bei Juicy Groove und Rainbow Red Oxidiser.
In der Broken Arrow Ausgabe Nr. 70 findet man einen autobiographischen Artikel über seine Karriere und seine Zusammenarbeit mit Neil Young.


{backbutton}
  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen

NY Info Suche

Rust Radio


{module Rust Radio}

Wer ist online

Aktuell sind 595 Gäste und keine Mitglieder online

Letzte Kommentare

Gast (Andreas Koch)
Das waren großartige Konzerte! Auch wenn es ungewohnt ist Nils Lofgren an Poncho's Stelle zu sehen.....
Gast (Andreas Koch)
Es wäre schön, wenn der Meister noch einmal über den großen Teich zu uns kommt. Dann müssen wir nich...
Gast (Holger Wolters)
Vor 43 Jahren war es DAS Lied, welches ich für meine größte unerfüllte Jugendliebe mit vielen Tränen...
Gast (Holger Wolters)
Vor 43 Jahren war es DAS Lied, welches ich für meine größte unerfüllte Jugendliebe mit vielen Tränen...