Samstag, September 21, 2019

Jimmy Karstein


 Jimmy Karstein Jimmy Karstein

Schlagzeug

Last Time Around, Buffalo Springfield Box Set


Website: leider keine

Der Schlagzeuger und Percussionist Jimmy Karstein wuchs in Tulsa, Oklahoma auf. Hier fand er 1959 in der Schule in dem Bassisten Carl Radle einen langjährigen Freund und Weggefährten.
Bei einem Gig durften beide mit Chuck Berry, Johnny Burnett und Clarence "Frogman" Henry auftreten. Karstein ging nach Kalifornien und arbeitete dort mit Leon Russell. Anschließend folgte auch Radle in dessen Formation.
Nach einer Zusammenarbeit mit Donnie Brooks schlossen sich beide 1966 Gary Lewis & The Playboys an. Bis 1968 hatten sie mehrere Top-Hits in den US-Charts. Gary Lewis ist der Sohn des Filmkomikers Jerry Lewis.
Ihre letzte gemeinsame Zusammenarbeit hatten sie bei Delaney & Bonnie. Radle wurde langjähriger Bassist bei Eric Clapton. Und Jimmy Karstein startete seine bis heute andauernde Karriere in der Band von J.J. Cale.
Auch für andere Musiker ist er als Studio- und Livemusiker in Erscheinung getreten. Zum Beispiel für Eric Clapton (Solo als auch bei Derek & The Dominos), Joe Cocker, Chris Stainton, Scott Ellison, Homesick James Williamson, The Tractors und den Red Dirt Rangers.
Über sein kurzes Arrangement bei Buffalo Springfield hat er selbst im Juli 2002 im "Discoveries"-Magazine berichtet. Er ersetzte Dewey Martin bei den Songs "Questions" und "Merry-Go-Round". Wobei allerdings Neil Young nur bei letzterem mitspielte.

{backbutton}

NY Info Suche

Rust Radio


{module Rust Radio}

Wer ist online

Aktuell sind 121 Gäste und keine Mitglieder online