Dienstag, November 12, 2019

John Fumo


John FumoJohn Fumo

Tompete

This Notes For You, American Dreams, Eldorado, Freedom

Offizielle Webseite

John Fumo wurde am 5. Juni 1957 in Kenosha, Wisconsin geboren.

John Fumo begann als Free-Jazzer. Sein Vater war ein großer Jazz-Fan und so hörte er schon in der Kindheit Sachen wie Charlie Parker, Dizzy Gillespie und Miles Davis.

John Fuma war an der New England Conservatory of Music. Als er 1978 nach Los Angeles kam spielte er mit Charlie Haden’s Liberation Music Orchestra. Er arbeitete seitdem mit vielen unterschiedlichen Musiker und Musikrichtungen: Tito Puente, Japan’s Inner Galaxy Orchestra,Mel Torme, Neil Young, Brian Setzer, Rudy Regalado, Wayne Peet’s Doppler Funk, Brian McKnight, Dianne Reeves, Faith Hill, James Brown, Tower of Power, U2, Celine Dion, Smokey Robinson, Michael Bolton, Whitney Houston, John Tesh, Flora Purim, Phoebe Snow, Lou Rawls, The Four Tops, K.D. Lang, Babyface, Al Jarreau, Bon Jovi, Neil Diamond und Pianist George Kahn.

Zur Zeit arbeitet er zusammen mit seiner Frau Kelly an dem eigenen Projekt Fumosonic.

{backbutton}

NY Info Suche

Rust Radio


{module Rust Radio}

Wer ist online

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online