Montag, August 26, 2019

Wayne Jackson


Wayne Jackson

Trompete

 

Prärie Wind

Offizielle Webseite

 

Wayne Jackson spielte bei 52 Nummer 1 Alben und über 80 Goldenen und Platinum Alben mit. Er tourte rund um die Welt und teilte die Bühne mit den einflussreichsten Musikern der modernen Musik.

Geboren wurde er in Memphis, aufgewachsen ist er in West Memphis, Arkansas. Wayne's Liebe zur Musik begann mit einer Gitarre. Aber eines Abends brachte seine Muter ihrem 11-jährigem Sohn eine Trompete als Geschenk mit. "I opened up the case, and it smelled like oil and brass. I loved that, so I put it together, blew, and out came a pretty noise. My first taste of Sweet Medicine."

Der Rest ist Musikgeschichte.

Er spielte mit Otis, Sam & Dave, Carla Thomas, Rufus Thomas, Isaac Hayes, Eddie Floyd, Albert King und dem Rest der Stax Records Stars. "Back then, we had to do those songs from front to back with no mistakes and with good feelings. That's what made musicians out of us. That's what trained us. Now musicians all around the world judge their performances against those records with us on them, and that's why we're heroes."

1969 begannen Wayne und Saxophonist Andrew Love als The Memphis Horns den Sound vieler Musiker rund um die Welt ihren Stempel aufzudrücken.
Wayne war im Studio mit Stars wie Elvis, Neil Diamond, B.J. Thomas, James Taylor, Al Green, Aretha Franklin und auf Tour mit Stephen Stills, Rod Stewart und The Doobie Brothers.

Er verbrachte 3 Jahre in einem Tourbus mit der Country Musik Legende Marty Robbins. In dieser Zeit wurde er zum ersten Trompetenspieler in der Grand Ole Opry bis heute.

Mitte der 80er holte Peter Gabriel Wayne für seinen Song "Sledgehammer" und brachte ihn zurück zum Rock and Roll. Seit der Zeit war Wayne im Studio mit Neil Young, U2, Billy Joel, Steve Winwood, Bonnie Raitt, Sting, Jack White, Lenny Kravitz, Collective Soul, um nur einige zu nennen, und er war wieder auf Tour mit Stephen Stills, The Doobie Brothers, Joe Cocker, Jimmy Buffett, Robert Cray, Luther Allison.

Wayne sagte: "My life, so far, has been filled with Sweet Medicine and is a bridge spanning five generations of American music."

{backbutton}

NY Info Suche

Rust Radio


{module Rust Radio}

Wer ist online

Aktuell sind 750 Gäste und keine Mitglieder online