Freitag, August 14, 2020

FALLING FROM ABOVE

VOM HIMMEL GEFALLEN

Großvater sagte zu Cousin Jed
Als sie auf der Veranda saßen
Ich werde nicht in Rente gehen
Aber ich könnte die Reifen wechseln

Scheinbar singt da jemand sein Lied
Wie er's schon immer gesungen hat
Weiß er vielleicht noch etwas
Das er noch nicht verraten hat?

Sing ein Lied für die Freiheit
Sing ein Lied für die Liebe
Sing ein Lied für die traurigen Engel
Die vom Himmel gefallen sind

Großvater hielt die Zeitung
So als könnte er klar sehen
Doch ohne seine Brille
Konnte er sie nicht lesen

Wie können sich die Leute
All diesen Kram leisten
Als ich jung war
Gab es nur das, was man hatte und Mama sagte immer

Ein bisschen Liebe und Zuneigung
Bei allem was Du tust
Macht die Welt zu einem besseren Ort
Ob mit dir oder ohne dich

Ein bisschen Liebe und Zuneigung
Bei allem was du tust

Beim letzten Glas spät in der Nacht
Verglichen der Held und der Künstler
Ziele, Visionen und letzte Gedanken
Für das 21. Jahrhundert

Doch es kam nichts dabei heraus
Die Wahrheit blieb unerkannt
Und die Menschheit macht einfach weiter wie bisher

Ging durch all die Kämpfe
Ging durch Glaubenskriege
Riss die Tempelmauern nieder
Und die wunden Punkte der Kirche
Ging durch all die Kämpfe
Ging durch Glaubenskriege
Doch es kam nichts dabei heraus

Großvater, hier ist deine Brille
Dann kannst du besser sehen
Sagte die Tochter von Edith und Earl
Doch Großvater starrte nur vor sich hin
Er war ganz in Gedanken versunken
Dann wandte er sich an das Mädchen
Und sagte:

Ein bisschen Liebe und Zuneigung
Bei allem was Du tust
Macht die Welt zu einem besseren Ort
Ob mit dir oder ohne dich

Mit dir oder ohne dich
Ein besserer Ort
Mit dir oder ohne dich
Mit dir oder ohne dich

Hört wie der Hahn kräht
Draußen auf Double E
Das ist der neue Morgen
Dämmernd auf dem Grün

Reflektiert von Hochhausfronten
Strahlt die Sonne auf die Straßen hinab
Eine geschäftliche Besprechung
Hinter verschlossenen Türen

Die neue Morgenzeitung
Flog auf die Veranda
Großvater legt die Zeitung bereit
Bevor Großvater zur Gabel greift

Ein bisschen Liebe und Zuneigung
Bei allem was Du tust
Mit dir oder ohne dich

Hört wie der Hahn kräht
Draußen auf Double E

NY Info Suche

Rust Radio


{module Rust Radio}

Wer ist online

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online