Sonntag, Juli 23, 2017
Text Size
Neilyoung Thrashers Humanhighway Badnewsbeat Songx Sugarmountain Nyorg Rustradio Hyperrust Brokenarrow Rustedmoon Lincvolt Pono Nyinfo

Brenda Holloway

Bewertung: Rating Star BlankRating Star BlankRating Star BlankRating Star BlankRating Star Blank / 0
SchwachSuper 

Brenda Holloway Brenda Holloway

Background Vocals

Buffalo Springfield Again
Neil Young
Buffalo Springfield Box Set

weitere Biografie (Wikipedia)


Die Soulsängerin und Songwriterin Brenda Holloway ist am 21.Juni 1946 in Atascadero, Kalifornien geboren und in Los Angeles aufgewachsen. Sie entstammt einer Musikerfamilie und lernte früh Violine spielen. Zunächst sang sie in einem Kirchenchor, ehe sie im Alter von 14 Jahren mit ihrer jüngeren Schwester Patrice einige Demos aufnahm und den Backup-Gesang für einige lokale R&B-Bands machte. 1962 kam ihre erste Single "Hey Fool" heraus.

1964 erschien mit "Every Little Bit Hurts" der Song, mit dem sie berühmt wurde. Sie bekam bei Motown einen Plattenvertrag. Die Wiederveröffentlichung von "Every Little Bit Hurts" erreichte Platz der 13 der US-Charts. Es folgten mit "I´ll Always Love You", "When I´m Gone", "Operator", "Just Look What You´ve Done" und dem Duett mit ihrer Schwester Patrice "You´ve Made Me So Very Happy" weitere Top-Hits. Dieses Lied hat sie zusammen mit ihrer Schwester, Frank Wilson und Berry Gordy jr. auch geschrieben. Dieser Song wurde 1969 von Blood, Sweat And Tears gecovert. Deren Version wurde über 1 Million mal verkauft, gewann den BMI Songwriting Award und wurde für den Grammy nominiert.

1966 war sie als Opener für die Beatles auf deren US-Tour unterwegs. 1968 verließ sie überraschend das Motown Label. Ihre Karriere bekam einen Einbruch.

Schließlich heirate sie einen Pfarrer und wurde Hausfrau. Nur gelegentlich sang sie noch an der Seite ihrer Schwester Patrice. 1980 hörte man, sie wolle ein Gospel-Album aufnehmen. Kurz darauf kam es zur Scheidung von ihrem Ehemann. Doch erst 1988 unterschrieb sie beim britschen Label Motorcity Records einen Plattenvertrag. Es erschienen zwei Singles und schließlich 1990 das Album "All It Takes". Erst nach dem Tod ihrer Freundin der Soulsängerin Mary Wells, ist sie auch wieder aufgetreten. Sporadisch veröffentlicht sie auch wieder Alben.

  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen

NY Info Suche

Rust Radio

Drdvnyg Poster 2c

Wer ist online

Aktuell sind 105 Gäste und keine Mitglieder online

Letzte Kommentare

Gast (Thomas)
Ein Versuch Da sind Farben auf der Straße Rot, Weiß und Blau Leute schlagen ihre Füße Leute schlaf...
Gast (Andrea)
das meint etwa das selbe, meine ich
Love this! Does the Neil puppet take requests?
Gast (Rabasch)
Wieder mal ne tolle Geschichte vom Steffen. LG aus Bärlin
Gast (GuitarMike)
Mag sein dass dieses Lied so übersetzt wurde dass es auch auf Deutsch singbar ist. Jedoch ist es nic...
NY Info auf facebook
Folge uns auf twitter