Mittwoch, Mai 24, 2017
Text Size
Neilyoung Thrashers Humanhighway Badnewsbeat Songx Sugarmountain Nyorg Rustradio Hyperrust Brokenarrow Rustedmoon Lincvolt Pono Nyinfo

2003 Neil Young & Crazy Horse - Greendale

Bewertung: Rating Star BlankRating Star BlankRating Star BlankRating Star BlankRating Star Blank / 0
SchwachSuper 

Neil Young - Greendale

Greendale

Bestellung bei AmazonWww.assoc Amazon

Produziert von Neil Young & L.A. Johnson
Aufgenommen bei Plywood Analog, Woodside, CA, Juli - Sept. 2002
Erschienen mit Bonus DVD vom Solokonzert "Live At Vicar St. Dublin, Ireland" im Aug. 2003
Neuauflage mit Bonus DVD von den Aufnahmen "Inside Greendale" im Februar 2004

Lieder:

Falling From Above - Übersetzung
Double E - Übersetzung
Devil's Sidewalk - Übersetzung
Leave The Driving - Übersetzung
Carmichael - Übersetzung
Bandit - Übersetzung
Grandpa's Interview - Übersetzung
Bringin' Down Dinner - Übersetzung
Sun Green - Übersetzung
Be The Rain - Übersetzung


Musiker:

Neil Young: Gitarre, Piano, Gesang
Ralph Molina: Schlagzeug, Gesang
Billy Talbot: Bass, Gesang
Pegi Young: Gesang
Nancy Hall: Gesang
Twink Brewer: Gesang
Sue Hall: Gesang, "Be The Rain"


Film:

Sarah White Sun Green Eric Johnson Jed Green / Devil
Ben Keith Grandpa Green
Erik Markegard Earth Brown
Elizabeth Keith Grandma Green
Pegi Young Edith Green
James Mazzeo Earl Green
Paul Supplee Officer Carmichael
Sydney Stephan Widow
Tim Foster Police Chief
Eric Brown Officer # 1
L.A. Johnson Officer # 2
Peter Friedman Officer # 3
Erin O’Neill Anne
Karin Markegard Anne’s Friend
Gary Burden Captain Green
Doug Jordan Helmsman
Ben Johnson Mate
Bernard Shakey Wayne Newton
Jo Cangelosi Susan Carol
Russ Tamblyn News Guy
Patiricia Molino Lenore
Douglas Freeman FBI Agent
Peter Jordan Monica FBI Agent
Johanna Putnoi Motel Clerk
Lou Grappi Artist
Cary Smith Fireman
Carol Markegard Mother
Lea Lee Markegard Child
Echo Brain, Adam Donkin,
Brian Sagrafena, Dylan Donkin The Imitators

  • Gast (Gast)

    Schwer zu beschreibendes Märchen oder doch ein Stück der Realität? Die Geschichte und allem vorran die Musik ist so vielfältig, dass ich neben dem Film, der elektrischen und der akustischen CD-Version auch noch diverse Livemitschnitte sammeln musste, um weitere Puzzlestücke oder Kommentare zu bekommen, die das Werk noch etwas näher und näher erklären. Last but not least.. das Konzert in Frankfurt war Spitze.. Neil verlies die Alte Oper, man höre und staune mit einer Metallica-Mütze, was immer das bedeutete;-) Klasse Album!

  • Gast (Frank)

    "Greendale" ist N.Young einziges Konzeptalbum das eigentlich der Soundtrack zu einem Film von Neil ist,man könnte es auch als Rockoper bezeichnen. Die Story handelt von einer amerikanischen Familie , in der alle Typen der US.Gesellschaft vertreten sind. Die Lieder und die Gitarrenarbeit sind durchaus gelungen,was mich stört, man hätte das Album besser aufnehmen sollen, mir klingt es viel zu rauh so halb fertig. Das liegt wohl an Crazy Horse.
    Trotzdem ein gelungendes Album. Bester Song: Devil`s Sidewalk
    Gruß Cover Frank!!!!!!

Kommentar hinzufügen

NY Info Suche

Rust Radio

Drdvnyg Poster 2c

Wer ist online

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online

Letzte Kommentare

Gast (Thomas)
Ein Versuch Da sind Farben auf der Straße Rot, Weiß und Blau Leute schlagen ihre Füße Leute schlaf...
Gast (Andrea)
das meint etwa das selbe, meine ich
Love this! Does the Neil puppet take requests?
Gast (Rabasch)
Wieder mal ne tolle Geschichte vom Steffen. LG aus Bärlin
Gast (GuitarMike)
Mag sein dass dieses Lied so übersetzt wurde dass es auch auf Deutsch singbar ist. Jedoch ist es nic...
NY Info auf facebook
Folge uns auf twitter