Mittwoch, März 29, 2017
Text Size
Neilyoung Thrashers Humanhighway Badnewsbeat Songx Sugarmountain Nyorg Rustradio Hyperrust Brokenarrow Rustedmoon Lincvolt Pono Nyinfo

1997 Neil Young & Crazy Horse - Year Of The Horse

Bewertung: Rating StarRating StarRating StarRating StarRating Star / 1
SchwachSuper 

Neil Young & Crazy Horse - Year Of The Horse

Year Of The Horse

Bestellung bei AmazonWww.assoc Amazon

Eine Punk David Produktion - Produziert von Horse

Live Dokumentation mit Album. Mit Jim Jarmush als Regisseur für Neil Young und Crazy Horse auf ihrer 1996er "YOTH" Tour. Auch zur Erinnerung an David Briggs, langjähriger Produzent von Young und dem "Horse", der 1995 starb.

Erschienen im Juni 1997

Lieder:

When You Dance, I Can Really Love(The Meadows, Hartford) - Übersezung
Barstool Blues (The Catalyst, Santa Cruz) - Übersetzung
When Your Lonely Heart Breaks (The Catalyst, Santa Cruz) - Übersetzung
Mr. Soul(Shoreline Amphitheatre, Mountain View) - Übersetzung
Big Time (Jones Beach, Wantagh, NY) - Übersetzung
Pocahontas(Agridome, Regina) - Übersetzung
Human Highway (Shoreline Amphitheatre, Mountain View) - Übersetzung
Slip Away(The Forum, Los Angeles) - Übersetzung
Scattered(The Meadows, Hartford) - Übersetzung
Dangerbird(Cal Expo, Sacramento) - Übersetzung
Prisoners (Waldbühne, Berlin) - Übersetzung
Sedan Delivery*(Molson Park, Ontario) - Übersetzung

Musiker:

Neil Young: Gitarre, Piano, Gesang
Frank "Poncho" Sampedro: Gitarre, Gesang
Billy Talbot: Bass, Gesang
Ralph Molina: Schlagzeug, Gesang

  • Gast (Frank)

    Hi Leute,
    "Year of the hores" verstehe ich als nachfolge Live Album von "Weld" es sind Lieder drauf die es auf Weld nicht geschafft haben. Das Album hat aber durchaus seine Höhepunkte wie z.B. Danger Bird & Slip Away ist nicht sein bestes aber auch nicht sein schlechteste Live Album.
    Gruß Cover Frank !!!

  • Gast (Gast)

    überflüssig. einzig gute stelle: der feedbackschlenker bei `danger bird´.

Kommentar hinzufügen

NY Info Suche

Rust Radio

Drdvnyg Poster 2c

Wer ist online

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

Letzte Kommentare

Gast (GuitarMike)
Mag sein dass dieses Lied so übersetzt wurde dass es auch auf Deutsch singbar ist. Jedoch ist es nic...
Gast (c. laser)
tja, es macht traurig, aber ich denke wohl, so geht es ganz vielen menschen, denen es eigentlich an ...
Gast (Jens)
Wie wärs dann mit einer besseren Übersetzung? Jede Hilfe ist willkommen.
Gast (Roger)
Kreuzfalsche Übersetzung...eine Katastrophe und weit weg vom Original!!!
Gast (Not dark yet)
Gemeint ist: "Es ist besser in Flammen aufzugehen, als langsam zu verglühen."
NY Info auf facebook
Folge uns auf twitter