Montag, Mai 21, 2018

Claude Cailliet

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Claude Cailliet

Posaune

This Notes For You, American Dreams, Freedom

kein Internet

Claude Cailliet wuchs in Kenosha (Wisconsin) auf, verbrachte 13 Jahre in Los Angeles. In dieser Zeit spielte er mit den unterschiedlichsten Musiker zusammen wie z.B. Neil Young, U2, Crosby, Stills & Nash, Joe Jackson, Joe Walsh, Donna Summer, The Temptations, und The Four Tops – ebenso performte er mit Tito Puente, Poncho Sanchez, Luis Enrique, und vielen anderen Latin American Musikern.

Seit er 1990 nach Wisconsin (Madison) zurück kam, hat er weiterhin mit vielen Musikern zusammen gespielt. Erwähnenswert: Aretha Franklin, Johnny Mathis, The Funk Brothers, Manhattan Transfer, Wayne Newton, Don Rickles, Buddy Greco, Bob Newhart, Frankie Valli & The Four Seasons, Kurt Elling, Frankie Avalon, Ben E. King, Jerry Butler und Bobby Vinton, 5 Jahre tourte er mit dem Brian Setzer Orchestra.

2005 spielte Claude mit Neil Diamond bei Fernsehauftritten wie z.B. bei der Tonight Show mit Jay Leno, Ellen DeGeneres Show und Jimmy Kimmel Live.

Seit 16 Jahren leitet er das populäre Salsa/Latin Jazz Ensemble, MadiSalsa.

Zur Zeit unterrichtet er als Assistenzprofessor bei der Universität von Wisconsin.


{backbutton}
  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden
Kommentar hinzufügen

NY Info Suche

Rust Radio


{module Rust Radio}

Wer ist online

Aktuell sind 252 Gäste und keine Mitglieder online

Letzte Kommentare

Gast (Andreas Koch)
Das waren großartige Konzerte! Auch wenn es ungewohnt ist Nils Lofgren an Poncho's Stelle zu sehen.....
Gast (Andreas Koch)
Es wäre schön, wenn der Meister noch einmal über den großen Teich zu uns kommt. Dann müssen wir nich...
Gast (Holger Wolters)
Vor 43 Jahren war es DAS Lied, welches ich für meine größte unerfüllte Jugendliebe mit vielen Tränen...
Gast (Holger Wolters)
Vor 43 Jahren war es DAS Lied, welches ich für meine größte unerfüllte Jugendliebe mit vielen Tränen...